Freiburger Mobilitätsgespräche

Um Neues von der bundesweiten und internationalen Entwicklerfront direkt an den Südlichen Oberrhein zu bringen, veranstalten wir eine Reihe von „Freiburger Mobilitätsgesprächen“.

In Abständen von ein bis zwei Monaten werden die Mosaiksteine zukünftiger Mobilität vorgestellt - innovative Mobilitätslösungen, die jeweils von einem Unternehmen, zumeist einem Start-Up, vorgestellt werden.

Zu den moderierten Arbeitssitzungen eingeladen sind politische Entscheidungsträger von Städten, Gemeinden und Landkreisen sowie Regierungspräsidium, Stadt- und Verkehrsplaner, Verkehrsunternehmen, Mobilitätsverbände sowie Verkehrs- und Energieexperten der Region von Offenburg über Freiburg bis Basel und des südwestlichen Schwarzwalds.

1. Freiburger Mobilitätsgespräch am 27. Februar 2019

mit Philipp Wenger von Wunder Carpool und Ioana Freise von Wunder Mobility und Bügereister Prof. Dr. Martin Haag, Stadt Freiburg

2. Freiburger Mobilitätsgespräch am 27. März 2019

mit Tinia Mühlfenzl von TIER Mobility und Erstem Bürgermeister Oliver Martini von der Stadt Offenburg